Methana
Willkommen Methana Ort Zimmer Kontakt

Die Halbinsel Methana ist 28 Seemeilen vom Piräus entfernt und liegt im Saronischen Golf zwischen den Inseln Ägina und Poros. Die schmale Landzunge Steno verbindet sie mit der Peloponnes und ermöglicht so den Zugang auch vom Festland. Durch vulkanische Tätigkeit entstand eine natürliche Umgebung mit abwechslungsreicher felsiger und tiefgrüner Landschaft, natürlichen Buchten und kristallklarem Wasser zum Schwimmen und Fischen, das von den Naturliebhabern sehr geschätzt wird.

 

Die Heilquellen sind durch ihre therapeutischen Eigenschaften weithin bekannt. Antike Ruinen, reizvolle Kirchlein aus byzantinischer und jüngerer Zeit sowie Berg- und Küstensiedlungen bilden eine von Menschhand geschaffene Umgebung der Halbinsel, und die Bekanntschaft mit dieser wird für den Besucher zu einem einzigartigen Erlebnis.

Es lohnt sich, die Felsformationen im Vulkankrater bei Kameni Chora anzusehen, die Ruinen der antiken Akropolis bei dem Küstendorf Vathy und das mykenische Heiligtum bei Agios Konstantinos in geringer Entfernung vom Hafen und manches Andere zu besuchen. Ferner bietet der Aufenthalt in Methana die Möglichkeit zu Tagesausflügen zu nahegelegenen Zielen wie Poros, Troizen, Epidauros und Nafplion.

 

Troizen
Poros
Epidauros
Nauplion

 

10 km von Methana entfernt liegt der Ort Troizen oder, mit modernem Namen, Damalas. Auf den fruchtbaren Feldern finden sich verstreut die Ruinen des antiken Troizen, der Stadt des mythischen Theseus und des Hippolytos. Zu besichtigen sind das Asklepieion, die Bischofskirche, der Hippolytos-Tempel und der mittelalterliche Turm (Theseus-Palast). Abkühlung bietet das Wasser des Chrysorroas.

 

 

Eine Insel im Saronischen Golf mit einem traditonellen Ort, neoklassizistischen Gebäuden und Landvillen.

 

Das Theater zählt zu den bedeutendsten der griechischen Antike. Es fasst 11.000 Besucher. Jeden Sommer finden hier Veranstaltungen statt. Die Naturlandschaft ist bezaubernd.

 

Die malerische Stadt am Argivischen Golf ist mit wichtigen Ereignissen des Griechischen Freiheitskampfes und des neugriechischen Staates verbunden.

Eindrucksvoll sind die Festung Palamidi und das Burtzi.

 

2017 PENSION GALINI | ALL RIGHTS RESERVED